Behandlungskonzept

Die Gemeinschaftspraxis mit Hauptsitz in der Villa in der Kupferschmidstraße und den beiden Nebenbetriebsstätten, in Höchenschwand – dem Dorf am Himmel - sowie im Zentrum von Waldshut in der Kaiserstraße bieten für den Patienten eine umfassende Diagnostik und Therapie in nahezu allen Bereichen der Augenheilkunde an. Neben den rein konservativen Behandlungen mit Brillenanpassungen der vorderen und hinteren Augenabschnitte, konservativer Behandlung von Glaukomen und Erkrankungen nimmt der operative Bereich einen großen Platz ein.

Die Cataract-Chirurgie (Operation des Grauen Stars) bietet jedem Patienten die Möglichkeit einer individuellen optischen Versorgung. Bei ansonsten augengesunden Menschen wird sie als refraktive Chirurgie verstanden.

Refraktive Operationsverfahren zur Beseitigung von Fehlsichtigkeiten haben einen hohen Stellenwert.  „Ein Leben ohne Brille“ wird durch Implantation von phaken Linsen oder Clear Lense Exchange, auch bei jüngeren Patienten ohne grauem Star, angeboten.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Glaukom-Chirurgie, bei der neben klassischen und etablierten Trabekulektomie, seit einiger Zeit auch die tiefe Sklerektomie in Kombination mit der Kanaloplastik durchgeführt wird.

Gerne führen wir kosmetische und therapeutische Lidoperationen durch. Dabei behandeln wir unter anderem Veränderungen wie "Schupflider" und Tränensäcke".

.

Alles in allem kann auf dem Boden modernster Diagnostik die entsprechende konservative und chirurgische Therapie nahezu den gesamten Bereich der Augenheilkunde abdecken.